Mitgliedschaften

 

Aktive ehrenamtliche Mitgliedschaften:

 

Arbeitskreis "Zukunft der Arbeit" der Dortmunder SPD (Leiter)

Der Arbeitskreis "Zukunft der Arbeit" ist ein Forum innerhalb der Dortmunder-SPD, das sich mit internen und externen Experten zu dem Thema Zukunft der Arbeit ausführliche Gedanken macht und nach Lösungen sucht. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Dortmunder Aidshilfe (Kuratorium)

Die AIDS-Hilfe Dortmund e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 1985 in Dortmund der Ansprechpartner für alle Belange rund um HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Krankheiten (STD's) ist. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Eurosolar (Mitglied der Parlamentariergruppe)

Eurosolar ist eine auf Initiative des SPD-Politikers Hermann Scheer 1988 gegründete gemeinnützige europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien, die unabhängig von Parteien, Institutionen, Unternehmen und Interessensgruppen das Ziel vertritt, atomare und fossile Energie vollständig durch Erneuerbare Energien zu ersetzen. 2011 bis Ende 2014 war ich Sprecher der Eurosolar-Paramentariergruppe im Bundestag. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Institut Solidarische Moderne (Kuratorium)

Das Institut Solidarische Moderne ist die 2010 mit Sitz in Berlin gegründete Denkfabrik der ProtagonistenInnen der politischen Linken. Im engen Dialog von politischer Praxis und konstruktiver Wissenschaft entwerfen die Mitglieder Lösungen für die ökonomischen, ökologischen, sozialen und kulturellen Fragen eines demokratischen Reformprojekts. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Weitere Mitgliedschaften (in alphabetischer Reihenfolge):

 

Amnesty International

Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty gegen schwer wiegende Menschenrechtsverletzungen. Amnesty ist Teil der Bewegung, in der Menschen zusammenkommen, um sich gemeinsam gegen Menschenrechtsverletzungen einzusetzen - und zwar nicht abstrakt, sondern ganz konkret und für Tausende, die in Gefahr sind. 1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Arbeiterwohlfahrt

Die Arbeiterwohlfahrt ist unter den Verbänden der Freien Wohlfahrtspflege auf Grund ihrer Geschichte und ihres gesellschaftspolitischen Selbstverständnisses ein Wohlfahrtsverband mit besonderer Prägung. In ihr haben sich Frauen, Männer und junge Menschen als Mitglieder und als ehren- und hauptamtlich Tätige zusammengefunden, um in unserer Gesellschaft bei der Bewältigung sozialer Probleme und Aufgaben mitzuwirken und um den demokratischen, sozialen Rechtsstaat zu verwirklichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Auslandsgesellschaft Deutschland e. V. (AgD)

Die Auslandsgesellschaft Deutschland e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Dortmund. Der Verein setzt sich für Völkerverständigung und den internationalen Dialog ein. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Ballspielverein Borussia Dortmund (BVB 09)

Der Ballspielverein Borussia 09 e.V. Dortmund ist einer der erfolgreichsten Fußballklubs Deutschlands: Neben acht deutschen Meisterschaften und drei DFB-Pokalsiegen (Double 2012!) gewann der BVB als erste deutsche Mannschaft 1966 den Europapokal der Pokalsieger. 1997 wurde die Champions League und der Weltpokal errungen. Mit durchschnittlich über 80.000 Zuschauern pro Spiel ist der BVB mittlerweile bei den Zuschauern Europas Nummer 1. Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Correkt!v

Correkt!v ist das erste gemeinnützige Recherchebüro im deutschsprachigen Raum. Das Ziel ist es, jedem Bürger Zugang zu Informationen zu geben. Correkt!v ist eine Non-Profit Organisation, die sich allein durch Stiftungsgelder und Zuwendungen von Lesern und Nutzern finanziert. CORRECT!V ist somit nicht von Verkaufs- und Anzeigenerlösen abhängig. Recherchen und Geschichten werden in Kooperationen an große und kleine Zeitungen und Magazine wie auch an Radio- und Fernsehsender weitergereicht. Darüber hinaus will man sich an innovativen Wegen probieren, große Geschichten im Internet zu veröffentlichen.

 

Greenpeace

Greenpeace wurde am 15. September 1971 in Kanada gegründet. Die erste Protestaktion richtete sich gegen die Atomtests der USA auf der Aleuteninsel Anchtika vor der Küste Alaskas. Die erste deutsche Aktion von Greenpeace fand am 13. Oktober 1980 in der Wesermündung von Nordenham statt. Zurzeit arbeitet die Umweltorganisation an den Umweltthemen Energie/Klima, Wälder, Meere, Gentechnik, Landwirtschaft und Chemie sowie Globalisierung. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Kunst- und Literaturverein für Gefangene Dortmund e.V

Der KLVG-Verein setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, Kunst und Literatur hinter die Gefängnismauern zu bringen. Er unterstützt interessierte Inhaftierte, an Bildung und Ausbildung teilzuhaben. Der Verein möchte den Gefangenen helfen, die Haftzeit zu nutzen, um für die Zeit nach der Inhaftierung eine Perspektive zu haben. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Naturfreunde Deutschlands

Die Naturfreunde sind eine internationale Umwelt-, Kultur-, Freizeit- und Touristikorganisation. Von österreichischen Sozialisten 1895 in Wien gegründet, gehören heute zur Naturfreunde-Bewegung etwa 500.000 Mitglieder in 21 Ländern. Die Naturfreunde Internationale (NFI) als Dachverband hat ihren Sitz in Wien und 24 Mitgliedsorganisationen. Allein 75.000 Naturfreundinnen und Naturfreunde gibt es in Deutschland. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

netzwerk recherche

netzwerk recherche ist eine in 2001 gegründete Journalistenvereinigung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Recherche in der Medien-Praxis und in der journalistischen Ausbildung zu stärken. Zudem fördert netzwerk recherche journalistischen Nachwuchs und die Pflege des investigativen  Journalismus. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

VCD

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) e.V. bemüht sich seit 1986 um eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität. Er setzt dabei auf eine intelligente Kombination und das sinnvolle Miteinander aller Arten von Mobilität. Seinen 60.000 Mitgliedern und Förderern bietet der VCD Interessenvertretung, Beratung und praktische Leistungen vom Schutzbrief bis zur ökologischen Rentenversicherung. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

ver.di

Mit rund 2,1 Millionen Mitgliedern ist ver.di eine der größten freien Einzelgewerkschaften der Welt. Als Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft betreut sie Beschäftigte in mehr als 1.000 Berufen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Verein Steinwache

Am 14.10.1992 wurde in Dortmund die "Steinwache" als Mahn- und Gedänkstätte eröffnet. Sie befindet sich im alten Dortmunder Gestapogefängnis, in dem von 1933 bis 1945 insgesamt 65.000 Personen inhaftiert wurden. In der Mahn- und Gedenkstätte befindet sich die ständige Ausstellung"Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933-1945" des Stadtarchivs Dortmund. Weitere Informationen finden Sie hier.

   

Fördermitgliedschaften:

 

Lobby Control

LobbyControl – Initiative für Transparenz und Demokratie ist ein gemeinnütziger Verein, der über Machtstrukturen und Einflussstrategien in Deutschland und der EU aufklären will. Der Verein setzt sich für Transparenz, eine demokratische Kontrolle und klare Schranken der Einflussnahme auf Politik und Öffentlichkeit ein. Weitere Informationen finden Sie hier.