Aktuelles

Weitere Beiträge finden Sie unter Aktuelles.

Marco Bülow fordert Bundestagssondersitzung zu deutschen Waffen im Jemenkrieg

Noch immer liefern deutsche Rüstungsunternehmen Waffen in Krisengebiete und an Länder, wie Saudi-Arabien, die direkt am Jemenkrieg beteiligt sind, obwohl dies laut Koalitionsvertrag ausgeschlossen sein sollte. Hierzu erklärt der Dortmunder Bundestagsabgeordnete Marco Bülow: Die Strafanzeige von Menschenrechtsanwält*innen gegen deutsche Rüstungsunternehmen vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag ist folgerichtig und zeigt, wie ernst die Lage […]

Ein Jahr fraktionslos – Neue Chancen, neue Rolle

Es ist schon spannend, wie es manchmal läuft. Genau ein Jahr nach der Pressekonferenz zu meinem Parteiaustritt Ende November 2018 veranstalte ich in demselben Raum eine Debatte mit der ganzen Breite der Klimabewegung und sozialen Initiativen, um mit Abgeordneten über Klimagerechtigkeit zu diskutieren. Es ist bereits die zweite große „Re:claim the House“-Veranstaltung und auch sie […]

Umweltministerium zahlt 600 Mio. für Berater und verschleiert Anfragen von Abgeordneten

Laut eines Berichts des Bundesrechnungshofes hat das Bundesumweltministerium von 2014 bis 2018 Aufträge für „Unterstützungsleistungen“ in einem Wert von mindestens600 Mio. Euro erteilt. Der Bericht zeigt zudem, dass parlamentarische Anfragen kaum valide beantwortet wurden. Dazu der Bundestagsabgeordnete Marco Bülow: ”Der Bericht des Bundesrechnungshofes ist unfassbar: Erstens zeigt er, dass parla- mentarische Anfragen nicht ernsthaft beantwortet […]

Newsletter

Dortmund

Ich bin im Ruhrgebiet, in Dortmund geboren, aufgewachsen und in meiner Heimat sehr verwurzelt. Meine Familie und die meisten meiner Freund*innen leben hier. Ich wohne in Dortmund und freue mich, nach jeder Sitzungswoche hierher zurückzukehren. Es ist dieses Heimatgefühl, welches mich mit Dortmund und dem Ruhrgebiet verbindet, welches man kaum erklären kann und einen doch voll erfasst. Es ist der besondere Menschenschlag, die Mentalität und natürlich auch das Vertraute, das mich an Dortmund gebunden hat. Viele Menschen hier sagen „frei nach Schnauze“ das, was sie denken, ohne damit immer allen gefallen zu wollen. Zudem hat das Ruhrgebiet, hat Dortmund viel mehr zu bieten, als immer noch viele Menschen denken.