• Marco Bülow

    Klartext. Haltung. Bülow.
    SPD Bundestagsabgeordneter aus Dortmund.

    Mein BlogTransparenz

Aktuelles

Weitere Beiträge finden Sie unter Aktuelles.

Drastischer Anstieg von Wohnungslosigkeit

Die Verknappung von Wohnraum ist schon länger zu beobachten. Laut Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe ist die Zahl der Wohnungslosen 2016 gegenüber 2014 um 150 Prozent auf 860.000 Menschen gestiegen, 52.000 davon leben auf der Straße. In Dortmund sind fast 700 Menschen dauerhaft obdachlos. Hierzu erklärt der Dortmunder Bundestagsabgeordnete Marco Bülow: Viel zu lange hat die Politik die […]

Keine Hausausweise für Lobbyisten!

Die WirtschaftsWoche berichtet, unter Berufung auf Zahlen der Bundestagsverwaltung, dass die Anzahl der Lobbyisten mit Hausausweis, die Anzahl der Abgeordneten übersteigt. Dazu erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete Marco Bülow: Dass mehr Lobbyisten freien Zugang zum Bundestag haben, als es überhaupt Abgeordnete gibt, ist ein unhaltbarer Zustand. Ich fordere schon lange, dass die Lobby-Ausweise deutlich restriktiver vergeben werden. […]

Lobbyisten am Verhandlungstisch bei Jamaika-Sondierungen

Neuer Bundestag muss Lobbyismus zu Top-Thema machen Zum Thema Lobbyismus und Transparenz erklärt der SPD-Abgeordenete Marco Bülow: Bei den Sondierungsgesprächen zur Energiepolitik sitzt mit FDP-Mandat ein Energielobbyist mit am Verhandlungstisch. Ein unglaublicher Vorgang! Leider sieht man daran, dass insbesondere die FDP beim Thema Lobbyismus nichts dazugelernt hat. Politik darf aber nicht länger den Anschein erwecken […]

Newsletter

Dortmund

Ich bin im Ruhrgebiet, in Dortmund geboren, aufgewachsen und in meiner Heimat sehr verwurzelt. Meine Familie und die meisten meiner Freunde leben hier. Ich wohne in Dortmund und freue mich, nach jeder Sitzungswoche hierher zurückzukehren. Es ist dieses Heimatgefühl, welches mich mit Dortmund und dem Ruhrgebiet verbindet, welches man kaum erklären kann und einen doch voll erfasst. Es ist der besondere Menschenschlag, die Mentalität und natürlich auch das Vertraute, das mich an Dortmund gebunden hat. Viele Menschen hier sagen „frei nach Schnauze“ das, was sie denken, ohne damit immer allen gefallen zu wollen. Zudem hat das Ruhrgebiet, hat Dortmund viel mehr zu bieten, als immer noch viele Menschen denken.