Aufruf zur Beteiligung: Bülow gestaltet individuelle Plakatwände

Für den Bundestagswahlkampf wurden in Dortmund an sechs unterschiedlichen Standorten Großflächenplakate des Dortmunder SPD-Kandidaten Marco Bülow individuell gestaltet. In ca. 3 Wochen werden die Flächen nochmal überplakatiert und erneut wieder individuell beschriftet. Marco Bülow erklärt hierzu:

 

 „In den Stadtbezirken Hombruch, Mengede, Lütgendortmund, Innenstadt West, Innenstadt Ost und Huckarde haben mein Team und ich große Plakatwände mit unterschiedlichen Sprüchen gestaltet, für die ich inhaltlich stehe. Zu den Aussagen auf den Plakaten gehören unter anderem: Die „Bevölkerung ist mein Chef“, „Sozialwende jetzt!“ und „Für die Vielen nicht für die wenigen“.

Ich möchte hiermit die Dortmunderinnen und Dortmunder aufrufen, mir eigene Ideen für Sprüche oder Slogans zu schicken, aus denen ich die zwei besten auswählen und auf ein neues Plakat schreiben werde, wenn in einigen Wochen die Flächen nochmal frisch plakatiert werden. Ideen können an meine E-Mail-Adresse hallo@marco-buelow.de gesendet werden. Ich freue mich über zahlreiche Rückmeldungen.