Sozial Engagierte Dortmunder zu Gast bei Bülow in Berlin

Auf Einladung des Dortmunder Bundestagsabgeordneten Marco Bülow besuchen zurzeit rund 50 Gäste aus Dortmund das politische Berlin. Hierzu erklärt Marco Bülow:

Regelmäßig lade ich Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis nach Berlin ein, um ihnen Gelegenheit zu geben, das politische und kulturelle Berlin kennen zu lernen. Dieses Mal habe ich vor allem sozial engagierte Personen aus verschiedenen Einrichtungen zu Gast, die ich während meiner Sozialtour besucht habe. Zu den Programmpunkten der Fahrt gehören unter anderem der Besuch im Bundestag und ein Gespräch mit mir über meine Arbeit.

In diesem Gespräch ging es vor allem um das Thema soziale Ungleichheit. Ich habe dabei mein Papier Sozialwende jetzt! vorgestellt – zu finden auf meiner Homepage: https://www.marco-buelow.de/themen/sozialwende/

Ich freue mich sehr über das große Interesse und die positive Resonanz meiner Gäste“

Weitere Informationen:

Organisiert, finanziert und durchgeführt werden die Informationsfahrten vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Die An- und Rückreise und die Mahlzeiten vor Ort, sofern sie im Programm aufgeführt werden, sind kostenlos. Interessenten aus meinem Wahlkreis können sich in meinem Dortmunder Büro melden, allerdings muss man sich auf eine sehr lange Wartezeit einstellen, da die Nachfrage sehr groß ist.